Hinweis

Mit der Ablehnung der Anfrage wird Vorname Nachname aus Ihrem Team entfernt und hat keine Zugangsberechtigung für Ihre Firma mehr.

Weisen Sie eine Benutzerrolle zu

Bitte wählen Sie für Vorname Nachname eine Rolle aus. Die ausgewählte Rolle hat Auswirkungen auf die Zugriffsberechtigungen. Sie können die zugewiesene Rolle jederzeit ändern.
Zurück

Excellence Day 2024

Datenökosystem 2D-Code Digital Product Pass Excellence Day Gesundheitswesen Konsumgüter/Retail Logistik Technische Industrien
_S1C0865.jpg

Wir freuen uns, dass Sie am Excellence Day 2024 in unser Ökosystem eingetreten sind. Den wertvollen Austausch mit Ihnen haben wir genossen.​

Und Sie? Geben Sie uns Ihre Rückmeldung zum Excellence Day an: one@gs1.ch.

Ein Tag voller Innovation, Standardisierung und KI

Der GS1 Excellence Day am 13. Juni 2024 im Kursaal Bern lieferte uns nebst packenden Vorträgen und anregenden Diskussionen vor allem eins: Praxiseinblicke, Erfahrungsberichte und Erfolgsgeschichten von nationalen und internationalen Branchenexpert:innen.

 

Auf dem Programm

Gleich zu Beginn nahm uns der ehemalige NASA-Wissenschaftsdirektor Prof. Dr. Thomas Zurbuchen mit im Perspektivenwechsel und zitierte Astronaut William Anders «Wir flogen hin, um den Mond zu entdecken. Aber was wir wirklich entdeckt haben, ist die Erde.» Der NASA-Ehemalige appellierte auch daran, Überraschungen anzunehmen, einfach zu starten und im Prozess zu lernen. Das Motto "Act now" zog sich bereits von der ersten Session an als roter Faden durch den Tag.  

Dazu passte dann auch die Aufforderung "unsere Aufgabe ist es zu lernen, zu lernen - und noch mehr zu lernen...", von Dr. Holger Schmidt, Experte für digitale Ökonomie. Er brachte den Teilnehmenden insbesondere die Themenbereiche KI und Plattformökonomie näher.

«We absolutely need to adopt 2D-Codes!»

Die Key Message von Laurent Seroux, Procter & Gamble

Branchensessions

In parallel stattfindenden Sessions zu den Branchen Konsumgüter/Retail, Gesundheitswesen, Logistik und Technische Industrien hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, noch vertiefter in aktuell relevante Themenbereiche einzutauchen, sich zu branchenspezifischen Themen auszutauschen und sogar einen Pflasterstein entlang seiner Reise durch die Wertschöpfungskette zu begleiten.

 

Abschluss & Award Night

Fürs Finale vor der grossen Award Night - mit der Vergabe des Swiss Logistics Awards und des Lean & Green Awards - sorgte das Duo Krogerus & Tschäppeler an der Kreidetafel. Mit einem Augenzwinkern zeigten sie in wenigen Strichen, dass komplexe Sachverhalte ganz einfach sein können.


Durch das Programm, das reichlich Platz für Networking liess, und die anschliessende Award Night führte Moderator Tobias Müller, der unter anderem auch das SRF-Wissensmagazin «Einstein» moderiert.

Erfahren Sie mehr und geniessen Sie die Impressionen vom Excellence Day 2024.  

 

Act now with GS1 Switzerland!