Hinweis

Mit der Ablehnung der Anfrage wird Vorname Nachname aus Ihrem Team entfernt und hat keine Zugangsberechtigung für Ihre Firma mehr.

Weisen Sie eine Benutzerrolle zu

Bitte wählen Sie für Vorname Nachname eine Rolle aus. Die ausgewählte Rolle hat Auswirkungen auf die Zugriffsberechtigungen. Sie können die zugewiesene Rolle jederzeit ändern.
Zurück

Logistikmarktstudie Schweiz 02 / 2024

Transparenz Logistik
Logistikmarkt Studie Schweiz 2024, 2. Ausgabe

Die zweite Ausgabe der Logistikmarkt­studie Schweiz 2024 ist online. Sie analysiert dynamische Trends und geopolitische Risiken im Schweizer Logistikmarkt.

Der Trendradar kategorisiert technologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen in Reife-, Plateau- und Leuchtturm-Trends. Reife Trends wie geopolitische Risiken und Fachkräftemangel sind akut relevant, während Plateau-Trends wie Resilienz und Nearshoring an Bedeutung verlieren. Leuchtturm-Trends wie Cybersecurity und Nachhaltigkeit gewinnen an Relevanz.

Geopolitische Krisen, wie Konflikte im Nahen Osten und Asien, haben erhebliche Auswirkungen auf globale Lieferketten und die Schweizer Volkswirtschaft. Sie können zu massiven Störungen in den internationalen Handelswegen und zu erhöhten Kosten führen.

Die Studie untersucht auch die Automatisierung in der Lagerlogistik. Automatisierung, sowohl hardware- als auch softwareseitig, bietet enorme Effizienz- und Produktivitätssteigerungen. Die Schweiz ist aufgrund ihrer geografischen Bedingungen, hohen Arbeitskosten und Innovationsfähigkeit besonders geeignet für Automatisierung. Jedoch hängt der Erfolg von klaren Zieldefinitionen, technologischem Verständnis, Integration von Softwarelösungen, und der Wahl zuverlässiger Technologiepartner ab.

Die Studie betont die Notwendigkeit präziser Datenerfassung und resilienzorientierter Wirtschaftspolitik zur Bewältigung dieser Herausforderungen und zur Sicherstellung einer stabilen Versorgung.

Downloaden Sie hier kostenlos die zweite Ausgabe der Logistikmarktstudie Schweiz.

Wir wünschen Ihnen eine erkenntnisreiche Lektüre.