Hinweis

Mit der Ablehnung der Anfrage wird Vorname Nachname aus Ihrem Team entfernt und hat keine Zugangsberechtigung für Ihre Firma mehr.

Weisen Sie eine Benutzerrolle zu

Bitte wählen Sie für Vorname Nachname eine Rolle aus. Die ausgewählte Rolle hat Auswirkungen auf die Zugriffsberechtigungen. Sie können die zugewiesene Rolle jederzeit ändern.
Zurück

Just Eat x firstbase consumer goods

Datenökosystem firstbase Konsumgüter/Retail
firstbase consumer goods

Bei Just Eat Schweiz sind heute über 32’000 Lebensmittel-Artikel-Datensätze bestellbar, bei Just Eat Global bereits über 32 Millionen, und die Datenflut nimmt rasant zu.

Die enge Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Händlern, GS1 Switzerland und Just Eat ermöglicht es, dass Konsumenten im digitalen Kaufprozess relevante Produkt­­informationen erhalten, die sie vom Produkt überzeugen. 

«Dank GS1 Switzerland können Datensätze standardisiert und einheitlich auf Plattformen dargestellt werden. Das erhöht die Effizienz in der Verarbeitung und den Kunden wird das Produkt schneller sowie in hoher Qualität zur Verfügung gestellt.»

Lukas Streich, Country Manager Just Eat Schweiz

Domenic Schneider, Head of Distribution bei GS1 Switzerland erklärt, dass Just Eat Produktstammdaten von GS1 Switzerland bezieht. So können Informationen wie auch Bilder dann beispielsweise in der App angezeigt werden. Dies bedeutet, dass Just Eat jederzeit aktuelle Produkt­informationen gegenüber ihren Kundinnen und Kunden verwenden kann.

Das Einkaufserlebnis wird dadurch verbessert und bietet zusätzliche Sicherheit. Informationen zu Inhaltsstoffen, Allergenen, Nährwerten oder Ernährungsweisen sind jederzeit zugänglich. Die Konsumenten können sich darauf verlassen, dass diese Informationen korrekt sind.

«Mit einer detaillierten Artikelbeschreibung sowie Bildern steigt die Kaufwahrscheinlichkeit erheblich an.»

Lukas Streich, Country Manager Just Eat Schweiz

Zu Just Eat:

Just Eat ist der führende Lieferdienst in der Schweiz und Europa und ermöglicht dank des eigenen Logistik­netzwerks die Auslieferung von Mahlzeiten, Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs in raschen Lieferzeiten zwischen 30 und 45 Minuten. 

 

Die Lösung im GS1 Ökosystem

firstbase consumer goods ist ein weiterer, wichtiger Baustein und ergänzt das GS1 Ökosystem rund um die standardisierte Identifikation und Kommuni­kation der not-for-profit Organisation.

 

Lesen Sie weitere Informationen zu firstbase consumer goods.

 

Werden auch Sie Teil der Lösung!